Reduzieren Sie Ihre Energiekosten mit..

Energiemanagement

Sie wollen nachhaltig und systematisch Ihre Energiekosten senken und die Voraussetzung für steuerliche Rückerstattungen schaffen ?

Dann können wir Sie mit unserer Beratung unterstützen. Unsere Energie-Effizienz Experte helfen Ihnen beim Aufbau eines Energiemanagementsystems nach DIN EN 50001 bis hin zur Zertifizierung.

Warum Energiemanagement ?

Das Thema Energie hat einen noch höheren Stellenwert als zuvor bekommen und dass nicht nur im Privaten, sondern insbesondere auch im Berufsleben. Die immer knapper werdenden Energieressourcen zwingen uns, Maßnahmen zur Reduzierung des Energieverbrauchs und somit auch des CO2-Ausstoßes zu ergreifen.

Die Einführung eines Energiemanagementsystems (EMS) ist eine gute Möglichkeit die Energie-Einsparpotenziale in Ihrem Unternehmen sichtbar zu machen. Sie gewinnen ein wichtiges Steuerungsinstrument zur Kostensenkung. Zudem erfüllen Sie die Voraussetzungen, die der Gesetzgeber für verschiedene Entlastungstatbestände aufgestellt hat: z. B. die Reduzierung der EEG-Umlage und die Rückzahlung von Energie-/Stromsteuern.

Weitere Gründe für den Aufbau eines Energiemanagementsystems:

  • Transparente Energieaufteilung
  • Aufdecken von Energieeinsparpotenzialen
  • Nachhaltige Energiekostensenkung durch eine optimierte Energienutzung
  • Voraussetzung zur Erschließung steuerlicher „Entlastungstatbestände“

Der Kern eines EnMS ist ein sogenannter PDCA-Zyklus (Plan – Do – Check – Act), der auch aus anderen Managementsystemen, wie Umwelt- oder Qualitätsmanagement bekannt ist. Mit ihm wird ein kontinuierlicher Verbesserungsprozess als Grundstein für ein erfolgreiches und nachhaltiges Energiemanagementsystem eingerichtet.

Aufbau eines Energie..

Managementsystems

Der Kern eines EnMS ist ein sogenannter PDCA-Zyklus (Plan – Do – Check – Act), der auch aus anderen Managementsystemen, wie Umwelt- oder Qualitätsmanagement bekannt ist. Mit ihm wird ein kontinuierlicher Verbesserungsprozess als Grundstein für ein erfolgreiches und nachhaltiges Energiemanagementsystem eingerichtet.

Welches System ist das..

Richtige?

Die Wahl des Systems richtet sich nach dessen Zielsetzung und nach der Unternehmensgröße bzw. -struktur. Sogenannte kleinere und mittlere Unternehmen (KMU) steht die Tür zu den „kleineren“, aber gleichwirksamen Lösungen nach DIN EN 16247-1 bzw. nach der Spitzenausgleich-Effizienzsystemverordnung (SpaEfV) offen.

Alle Systeme haben etwas  Gemeinsam: Die Erfassung der Energiedaten, die Schaffung von dauerhaften Strukturen (Energiebeauftragter), die Analyse der Potenziale und die externe Erstzertifizierung bzw. -testierung.

Voraussetzung für die Erstattung von Energienebenkosten und Abgaben ist eine Zertifizierung nach DIN EN ISO 50001. Bei Systemen entsprechend DIN EN 16247-1 und den alternativen Systemen im Sinne der SpaEfV ist die Bestätigung durch eine Konformitätsbewertungsstelle ausreichend.

 

Einsparpotenziale der Energie

Managementsysteme

In jedem Betrieb lassen Sich wirtschaftliche Einsparmaßnahmen durch unserE Energieberater aufzeigen.

Erhebliche Einsparpotenziale findet man oft in den nachfolgenden Bereichen:

  • Wärmeerzeugung und -verteilung
  • Kälteerzeugung und -verteilung
  • Lüftungsanlagen
  • Drucklufterzeugung und -verteilung
  • Hallenbeheizung
  • Beleuchtung
  • Abwärmenutzung

Wie können wir Ihnen helfen?

Wir unterstützen Sie bei folgenden Tätigkeiten:

  • Bestandsaufnahme und systematischen Erfassung von Energieverbrauch/-kosten und Energieflüssen
    Aufdeckung und Umsetzung von Einsparpotenzialen
  • Entwicklung von Einsparmaßnahmen und deren technischer und wirtschaftlicher Bewertung

.

  • Entwicklung eines intelligenten Messkonzeptes und der Durchführung von Messungen
  • Aufbau eines Energiedatenmanagementsystems (EDMS) und der Auswahl der geeigneten Software
  • Antragsverfahren nach § 63 ff. EEG
  • Spitzenausgleich nach § 10 StromStG und § 55 EnergieStG
  • Einführung eines Energiemanagementsystems bis zur Zertifizierung nach DIN EN ISO 50001:2018-12
  • Durchführung des Energieaudits nach EDL-G
  • Sensibilisierung und Schulung Ihrer Mitarbeiter